Willkommen in unserem Kindergarten – lass uns spielen

Im Spielen zeigt uns das Kind sein Wesen. Im Spiel erfährt und bildet es sich selbst, im Spiel erobert es seine Welt. Sein eigenes Dasein und die Außenwelt sind noch eine Einheit: Für alle Eindrücke ist es offen, dabei lebt es in seinem Spielen zugleich mit voller Hingabe an seine Umgebung.

IMG_0828-2Alles Spielen wirkt deshalb auf das ganze Wesen des Kindes. Im Spiel bilden sich die leiblichen Organe aus, in ihm werden die Fundamente für die Gesundheit, für seelische Empfäng-lichkeit, für Geistesgegenwart und für die Fähigkeit zum ver­ant­wort­ungs­vollen Handeln gelegt. Was sich das Kind erspielen darf, wird zum „Lebensvermögen“ der Erwachsenen.

Sich dem Spielen des Kindes zuzuwenden und einen gesunden, dem Kinde entsprechenden Spielraum zu schaffen, ist die Aufgabe der frühkindlichen Erziehung und ein Hauptanliegen des Waldorfkindergartens Essen e.V.